WARUM MIETEN FRAUEN CALLBOYS

Warum kontaktieren Frauen Callboys?

Das ist eine der Top-Fragen nach wie vor und beschäftigt viele Menschen dort draußen.

Eine weitere Frage ist oft: Warum sollte eine Frau dafür Geld bezahlen?

Kann ihr diese Wünsche theoretisch nicht jeder Mann erfüllen? Nun, in der Theorie können auch alle Männer kochen.

Back to reality:

Klar gesagt heißt das, weil Frauen im Grunde fast immer wählerischer sind als Männer!

Ist es nicht so, dass man mit einem Fremden manchmal offener und ehrlicher über seine verborgenen Wünsche und geheimen Phantasien sprechen kann, als mit seinen eigenen Bekannten oder gar seinem Partner?

Männer, die zu einem Callgirl gehen, suchen meist ihre schnelle Befriedigung. Frauen sind komplett anders. Sie genießen viel mehr. Eine Frau wünscht sich Nähe, Zärtlichkeit, Streicheleinheiten, das Gefühl, als etwas Besonderes gesehen zu werden. Sie wünscht sich tiefgründige Gespräche, Zweisamkeit, Momente, die sie im Alltag wieder leichter durchatmen lassen. Erst in zweiter Linie ist es der aufregende Sex, den Frauen suchen. Natürlich gibt es auch Ausnahmen. Für die Frauen, die ihre Fifty-Shades-of-Grey-Phantasien ausleben wollen, gibt es ebenfalls einen Markt unter den Callboys. Auch das hat in der heutigen Zeit seine Berechtigung.

Wenn du zu den Frauen gehörst, die immer und überall sofort einen Mann finden können, der eloquent, gutaussehend und vor allem zuverlässig und diskret ist … dann herzlichen Glückwunsch! Warum liest du dann allerdings gerade diese Zeilen? 😉

Viele Frauen buchen auch einen Callboy, weil sie in einer Beziehung leben, in der sie als Frau nicht mehr wahrgenommen werden. Kinder, Beruf, Haushalt,…ihre Tage sind ausgefüllt mit anderen Dingen. Manche Frauen haben sich auch gerade von einem Partner getrennt oder sind verlassen worden. Ihnen bietet ein Escortherr die Möglichkeit, sich ein wenig anzulehnen und abzulenken. Des weiteren gibt es die Kategorie Frau, deren Ehemann oder Partner sich sexuell „außerehelich vergnügt“ und sie es ihm gleichtun wollen. Auch kommt es immer wieder einmal vor, dass Ehemänner ihren Liebsten einen Gigolo als „Geburtstagsgeschenk“ überreichen. Schließlich lebt man nur einmal und kann auch gemeinsam mit einem Partner die geheimen Phantasien ausleben. Es gibt da draußen, in unserem großen Universum, unglaublich tolle und aufgeschlossene Paare, mit denen man eine Menge Spaß haben kann.

Letztendlich kann man also sagen, dass die Gründe, einen Callboy zu buchen, äußerst vielschichtig sind. Genau genommen geht es hier um eine höchstpersönliche und diskrete Dienstleistung, der Grund ihres Entstehens darf also ruhig persönlich bleiben.

Hast du weitere Fragen oder willst die bereits gestellten Fragen mit uns diskutieren? Dann freuen wir uns auf deinen Beitrag!

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.